Animation

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


Automatische Animation

Sie können in GeoGebra eine oder mehrere Zahlen und/oder Winkel gleichzeitig animieren. Des Weiteren können Sie auch abhängige Punkte, die an ein Objekt gebunden sind (z.B. Strecke, Gerade, Funktion, Kurve, etc.) animieren. Zeigen Sie dazu zunächst die Zahl oder den Winkel als Schieberegler in der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht an.

Um eine freie Zahl, Winkel oder einen abhängigen Punkt in GeoGebra zu animieren wählen Sie die Option Animation ein im Kontext-Menü des entsprechenden Objekts aus.

Anmerkung: Wenn Sie eine Zahl oder einen Winkel animieren, erscheint eine Schaltfläche zum Nav pause circle.svg Pausieren oder Nav play circle.svg Starten der Animation in der linken unteren Ecke der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht.

Im Menu-options.svg Eigenschaften-Dialog können Sie im Tab Schieberegler das Verhalten der Animation verändern:

Sie können die Geschwindigkeit der Animation bestimmen.

Anmerkung: Die Geschwindigkeit 1 bedeutet, dass die Animation ca. 10 Sekunden lang für das einmalige Durchlaufen des Intervalls des Schiebereglers benötigt.

Sie können auch bestimmen, wie der Animationszyklus wiederholt werden soll:

⇔ Wechselnd
Der Animationszyklus wechselt zwischen Zunehmend und Abnehmend.
⇒ Zunehmend
Der Wert des Schiebereglers nimmt immer zu. Nach Erreichen des Maximalwerts springt der Wert zurück zum Minimalwert und wiederholt die Animation.
⇐ Abnehmend
Der Wert des Schiebereglers nimmt immer ab. Nach Erreichen des Minimalwerts springt der Wert zurück zum Maximalwert und wiederholt die Animation.
Anmerkung: Während eine automatische Animation aktiv ist bleibt GeoGebra voll funktionsfähig. Dadurch können Sie Ihre Konstruktion auch während des Ablaufens einer Animation verändern.

Manuelle Animation

Sie können Zahlen und Winkel auch manuell kontinuierlich verändern. Aktivieren Sie dazu das Werkzeug Mode move.svg Bewege und markieren Sie jene freie Zahl oder jenen freien Winkel den Sie verändern möchten. Drücken Sie dann die + oder die - Taste oder die Pfeiltasten um den Wert des Objektes zu verändern. Wenn Sie die jeweilige Taste gedrückt halten, erzeugen Sie eine manuelle Animation.

Beispiel: Falls die Koordinaten des Punktes P = (2 k, k) von der Zahl k abhängen, dann bewegt sich der Punkt bei einer kontinuierlichen Veränderung der Zahl k entlang einer Geraden.
Anmerkung: Sie können die Schrittweite des Schiebereglers im Menu-options.svg Eigenschaften-Dialog im Tab Schieberegler verändern.

Tastenkombinationen

  • Shift + Pfeiltasten verändern den Wert mit einer Schrittweite von 0.1 Einheiten
  • Strg + Pfeiltasten verändern den Wert mit einer Schrittweite von 10 Einheiten
  • Alt + Pfeiltasten verändern den Wert mit einer Schrittweite von 100 Einheiten
Anmerkung: Sie können einen Punkt, der sich auf einer Linie befindet mithilfe der + und - Taste entlang der Linie bewegen.

Kommentare

Weitere Ideen und Informationen zu Animationen[Bearbeiten]

  • Statt den offiziellen Start/Stop-Knopf zu verwenden, lassen sich Animation auch mit Hilfe von Skritping-Befehlen steuern. So gibt es Befehle wie StartAnimation_(Befehl).
  • Will man eine Animation außerhalb von GeoGebra zeigen, so kann man dies auch über den Export als animiertes Gif erreichen.
© 2020 International GeoGebra Institute