Extremum (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


Extremum( <Polynomfunktion> )
Erzeugt alle lokalen Extrema des Polynoms als Punkte auf dem Funktionsgraphen.
Beispiel:
Extremum[x³ + 3x² - 2x + 1] liefert die lokalen Extrema (0.29, 0.70) und (-2.29, 9.30) und zeigt sie in der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht.
Extremum( <Funktion>, <Startwert>, <Endwert> )
Erzeugt (numerisch) das Extremum der Funktion im offenen Intervall ( <Startwert>, <Endwert> ).
Beispiel:
Extremum[(x⁴ - 3x³ - 4x² + 4) / 2, 0, 5] liefert das lokale Extremum (2.93, -16.05) im gegebenen Intervall und zeigt es in der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht.
Anmerkung: Damit keine falschen Extrema bei Unstetigkeitsstellen berechnet werden, soll die Funktion im Intervall [ <Startwert>, <Endwert> ] stetig sein.
© 2020 International GeoGebra Institute