Text (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


Text( <Objekt> )
Gibt die Formel (den Wert) für das Objekt als Textobjekt aus.
Anmerkung: Standardmäßig werden dabei Variablen durch ihre Werte ersetzt.
Beispiel: Ist a = 2 und c = a2, dann liefert Text[c] den Text "4".
Text( <Objekt>, <Wahrheitswert für Substitution von Variablen> )
Gibt die Formel für das Objekt als Textobjekt aus. Wird der Wahrheitswert für Substitution von Variablen auf true gesetzt, so werden Variablen durch ihre Werte ersetzt, bei false nicht.
Beispiel:
Ist a = 2 und c = a2, dann liefert die Eingabe
  • Text[c, true] den Text "4"
  • Text[c, false] den Text "a2"
Text( <Objekt>, <Punkt> )
Gibt die Formel für das Objekt als Textobjekt an der Stelle des angegebenen Punktes aus.
Beispiel: Text["GeoGebra", (2, 3)] liefert den Text "GeoGebra" an der Stelle (2, 3).
Text( <Objekt>, <Punkt>, <Wahrheitswert für Substitution von Variablen> )
Gibt die Formel für das Objekt als Textobjekt an der Stelle des angegebenen Punktes aus. Wird der Wahrheitswert für Substitution von Variablen auf true gesetzt, so werden Variablen durch ihre Werte ersetzt, bei false nicht.
Beispiel: Ist a = 2 und c = a2, dann liefert die Eingabe Text[c, (2, 1), true] den Text "4" an der Stelle (2, 1).
Text( <Objekt>, <Punkt>, <Wahrheitswert für Substitution von Variablen>, <Wahrheitswert für LaTeX Formel> )
Gibt die Formel für das Objekt als Textobjekt an der Stelle des angegebenen Punktes aus. Wird der Wahrheitswert für Substitution von Variablen auf true gesetzt, so werden Variablen durch ihre Werte ersetzt, bei false nicht. Wird der Wahrheitswert für LaTeX Formel als true festgelegt, so wird der Text mit Hilfe von LaTeX ausgegeben.
Beispiel: Ist a = 2 und c = a2, dann gibt die Eingabe Text[c, (2, 1), true, true] den Text "4" an der Stelle (2, 1) mit Hilfe von LaTeX aus.
Anmerkung: Siehe auch das Werkzeug Mode text.svg Text.
© 2020 International GeoGebra Institute