Häufigkeitstabelle (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


Häufigkeitstabelle( <Liste von Rohdaten> )
Erzeugt eine Tabelle (als Text), in welcher die erste Spalte die einzelnen Elemente der Liste enthält und die zweite Spalte die absolute Häufigkeit dieser Elemente in der Liste. Die Liste kann dabei aus Zahlen oder Texten bestehen.
Häufigkeitstabelle( <Wahrheitswert kumulativ>, <Liste von Rohdaten> )
Ist der Wahrheitswert false, so wird die selbe Tabelle wie bei Häufigkeitstabelle[ <Liste von Rohdaten> ] erzeugt.
Ist der Wahrheitswert true, so wird eine Tabelle erzeugt, deren erste Spalte gleich wie oben ist und deren zweite Spalte die kumulativen Häufigkeiten der Elemente der ersten Spalte enthält.
Häufigkeitstabelle( <Liste von Klassenbereichen>, <Liste von Rohdaten> )
Erzeugt eine Tabelle (als Text), in welcher die erste Spalte Intervalle (Klassen) enthält und die zweite Spalte die Anzahl der Elemente in Liste von Rohdaten, welche zur jeweiligen Klasse der ersten Spalte gehören. Alle Intervalle haben die Form [a, b), das höchste Intervall die Form [a, b].
Häufigkeitstabelle( <Wahrheitswert kumulativ>, <Liste von Klassenbereichen>, <Liste von Rohdaten> )
Ist der Wahrheitswert false, so wird die selbe Tabelle wie bei Häufigkeitstabelle[ <Liste von Klassenbereichen>, <Liste von Rohdaten> ] erzeugt.
Ist der Wahrheitswert true, so wird eine Tabelle erzeugt, deren erste Spalte gleich wie oben ist und deren zweite Spalte die kumulativen Häufigkeiten der Elemente der ersten Spalte enthält.
Häufigkeitstabelle( <Liste von Klassenbereichen>, <Liste von Rohdaten>, <Wahrheitswert Dichte> , <Skalierungsfaktor (optional)> )
Erzeugt eine Tabelle (als Text), in welcher die erste Spalte Intervalle (Klassen) enthält und die zweite Spalte die Häufigkeiten des dazugehörenden Histogramm-Befehls.
Häufigkeitstabelle( <Wahrheitswert kumulativ>, <Liste von Klassenbereichen>, <Liste von Rohdaten>, <Wahrheitswert Dichte> , <Skalierungsfaktor (optional)> )
Erzeugt eine Tabelle (als Text), in welcher die erste Spalte Intervalle (Klassen) enthält und die zweite Spalte die Häufigkeiten des dazugehörenden Histogramm-Befehls.

Häufigkeitstabelle[ <Liste von Rohdaten>, <Skalierungsfaktor (optional)> ]

Erzeugt eine Tabelle (als Text), in welcher die erste Spalte Wert die geordnete Liste der einzelnen Elemente der <Liste von Rohdaten> enthält. Die zweite Spalte Häufigkeit enthält die Anzahl der Elemente der ersten Spalte multipliziert mit dem <Skalierungsfaktor>. Die <Liste von Rohdaten> kann aus Zahlen oder Texten bestehen.
Beispiel:
Häufigkeitstabelle[ {1, 1, 1, 2, 2, 3, 3, 4, 5}, 2 ] erzeugt eine Tabelle mit erster Spalte Wert mit den Einträgen 1, 2, 3, 4, 5 und zweiter Spalte Häufigkeit mit den Einträgen 6, 4, 4, 2, 2.
Anmerkung: In der Liste kommt die Zahl 1 dreimal vor, diese Anzahl wird nun mit dem Skalierungsfaktor 2 multipliziert und man erhält den Eintrag 6 in der zweiten Spalte.
Beispiel:
Häufigkeitstabelle[ {"Rot", "Rot", "Grün", "Grün", "Blau"}, 5 ] erzeugt eine Tabelle mit erster Spalte Wert mit den Einträgen Blau, Grün, Rot (in alphabetischer Reihenfolge) und zweiter Spalte Häufigkeit mit den Einträgen 5, 10, 10.


Anmerkung: Dieser Befehl ist ähnlich den Befehlen Häufigkeit und Histogramm. Auf diesen Seiten finden Sie auch hilfreiche, ähnliche Beispiele.
© 2020 International GeoGebra Institute