TTest2 (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
TTest2[ <Stichprobenliste 1>, <Stichprobenliste 2>, <Seite>, <Boolean GemeinsameVarianz> ]
Führt einen Zwei-Stichproben T Test durch. Dieser testet ob die Mittelwerte der Grundgesamtheiten, aus denen die Stichproben stammen, sich unterscheiden. Seite hat als mögliche Werte "<", ">" , "≠". Diese bestimmen die Alternative Hypothese wie folgt:
"<" = Differenz der Mittelwerte < 0
">" = Differenz der Mittelwerte > 0
"≠" = Differenz der Mittelwerte≠ 0
Wenn GleicheVarianz = true, wird angenommen dass bei Varianzen der beiden Grundgesamtheiten gleich sind, und die Stichprobenvarianzen werden in der Berechnung kombiniert ("gepooled").
Wenn GleicheVarianz = false, werden die Stichprobenvarianzen nicht kombiniert.
Das Ergebnis wird als Liste {Wert der Wahrscheinlichkeit, T-Teststatistik} zurückgegeben.
TTest2[ <Stichprobenmittelwert 1>, <Stichprobenstandardabweichung 1>, <Stichprobengröße 1>, <Stichprobenmittelwert 2>, <Stichprobenstandardabweichung 2 >, <Stichprobengröße 2>, <Seite>, <Boolean GemeinsameVarianz>]
Führt einen Zwei-Stichproben T Test durch. Dieser testet ob die Mittelwerte der Grundgesamtheiten, aus denen die Stichproben stammen, sich unterscheiden. Seite und GemeinsameVarianz sind definiert wie oben.
© 2020 International GeoGebra Institute