Poisson (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 11: Zeile 11:
 
: Der erste Parameter ist der selbe wie oben.  
 
: Der erste Parameter ist der selbe wie oben.  
 
==CAS-Ansicht==
 
==CAS-Ansicht==
;Poisson[ <Mittelwert λ>, <Wert der Variablen v> , <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
+
;Poisson[ <Erwartungswert>, <Wert der Variablen>, <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
 
: Sei ''X'' eine Poisson-Zufallsvariable.
 
: Sei ''X'' eine Poisson-Zufallsvariable.
 
: Ist der Wahrheitswert ''false'', dann wird P( X = ''v'') berechnet.
 
: Ist der Wahrheitswert ''false'', dann wird P( X = ''v'') berechnet.

Version vom 4. September 2013, 08:23 Uhr

Poisson[ <Erwartungswert> ]
Liefert ein Balkendiagramm einer Poisson-Verteilung mit angegebenem Erwartungswert λ.
Poisson[ <Erwartungswert>, <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
Liefert ein Balkendiagramm einer Poisson-Verteilung, wenn der Wahrheitswert false ist.
Liefert ein Balkendiagramm einer kumulativen Poisson-Verteilung, wenn der Wahrheitswert true ist.
Der erste Parameter ist der selbe wie oben.
Poisson[ <Erwartungswert>, <Wert der Variablen v> , <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
Sei X eine Poisson-Zufallsvariable.
Ist der Wahrheitswert false, dann wird P( X = v) berechnet.
Ist der Wahrheitswert true, dann wird P( X ≤ v) berechnet.
Der erste Parameter ist der selbe wie oben.

CAS-Ansicht

Poisson[ <Erwartungswert>, <Wert der Variablen>, <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
Sei X eine Poisson-Zufallsvariable.
Ist der Wahrheitswert false, dann wird P( X = v) berechnet.
Ist der Wahrheitswert true, dann wird P( X ≤ v) berechnet.
Der erste Parameter ist der selbe wie oben.
Beispiel:
  • Poisson[3, 1, true] liefert \frac{4}{e³}.
  • Poisson[3, 1, false] liefert \frac{3}{e³}.
© 2020 International GeoGebra Institute