ZufallszahlGleichverteilt (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZufallszahlGleichverteilt[ <Min>, <Max> ]
Liefert eine reelle Zufallszahl einer Gleichverteilung im gegebenen Intervall [min, max].
Beispiel:
ZufallszahlGleichverteilt[0, 1] liefert eine reelle Zahl zwischen 0 und 1
ZufallszahlGleichverteilt[ <Min>, <Max>, <Stichprobenanzahl n> ]
Liefert eine Liste von n reellen Zufallszahlen einer Gleichverteilung im gegebenen Intervall [min, max].
Beispiel:
ZufallszahlGleichverteilt[0, 1, 3] liefert eine Liste mit drei reellen Zahlen zwischen 0 und 1

CAS-Ansicht

ZufallszahlGleichverteilt[ <Min>, <Max> ]
Liefert eine reelle Zufallszahl einer Gleichverteilung im gegebenen Intervall [min, max].
Beispiel:
ZufallszahlGleichverteilt[0, 1] liefert eine reelle Zahl zwischen 0 und 1
Anmerkung: ZufallszahlGleichverteilt[0,1] ist äquivalent zu random() (siehe Vordefinierte Funktionen und Operatoren).
© 2020 International GeoGebra Institute