ZufallszahlBinomialverteilt (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
(removed extra CAS syntax)
K (Textersetzung - „;([A-Za-z0-9]*)\[(.*)\]“ durch „;$1($2)“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
{{command|cas=true|probability|ZufallszahlBinomialverteilt}}
 
{{command|cas=true|probability|ZufallszahlBinomialverteilt}}
  
;ZufallszahlBinomialverteilt[ <Anzahl der Versuche>, <Wahrscheinlichkeit> ]
+
;ZufallszahlBinomialverteilt( <Anzahl der Versuche>, <Wahrscheinlichkeit> )
 
:Erzeugt eine Zufallszahl von einer Binomialverteilung mit ''n'' Versuchen und Wahrscheinlichkeit ''p''.
 
:Erzeugt eine Zufallszahl von einer Binomialverteilung mit ''n'' Versuchen und Wahrscheinlichkeit ''p''.
 
:{{example| 1=<div><code><nowiki>ZufallszahlBinomialverteilt[3, 0.1]</nowiki></code> liefert ''j ∈ {0, 1, 2, 3}'', wobei die Wahrscheinlichkeit, ''j'' zu erhalten, gleich der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses ist, welches mit der Wahrscheinlichkeit ''0.1'' ''j''-mal in drei Versuchen eintritt. </div>}}
 
:{{example| 1=<div><code><nowiki>ZufallszahlBinomialverteilt[3, 0.1]</nowiki></code> liefert ''j ∈ {0, 1, 2, 3}'', wobei die Wahrscheinlichkeit, ''j'' zu erhalten, gleich der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses ist, welches mit der Wahrscheinlichkeit ''0.1'' ''j''-mal in drei Versuchen eintritt. </div>}}

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2017, 17:00 Uhr


ZufallszahlBinomialverteilt( <Anzahl der Versuche>, <Wahrscheinlichkeit> )
Erzeugt eine Zufallszahl von einer Binomialverteilung mit n Versuchen und Wahrscheinlichkeit p.
Beispiel:
ZufallszahlBinomialverteilt[3, 0.1] liefert j ∈ {0, 1, 2, 3}, wobei die Wahrscheinlichkeit, j zu erhalten, gleich der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses ist, welches mit der Wahrscheinlichkeit 0.1 j-mal in drei Versuchen eintritt.


© 2021 International GeoGebra Institute