Weibull (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|probability|Weibull}}
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|probability|Weibull}}
;Weibull[<Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x]
+
;Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x ]
 
:Erzeugt die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der [[w:de:Weibull-Verteilung|Weibull-Verteilung]] mit den Parametern ''k, λ''.
 
:Erzeugt die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der [[w:de:Weibull-Verteilung|Weibull-Verteilung]] mit den Parametern ''k, λ''.
;Weibull[<Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x,<Wahrheitswert Verteilungsfunktion>]
+
;Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x, <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
 
:Erzeugt die kumulative Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung, wenn der Wahrheitswert ''true'' ist, ansonsten die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der Weibull-Verteilung.
 
:Erzeugt die kumulative Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung, wenn der Wahrheitswert ''true'' ist, ansonsten die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der Weibull-Verteilung.
;Weibull[<Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v>]: Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei ''v'', d.h. die Wahrscheinlichkeit ''P(X≤v)'', wobei ''X'' eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern ''k, λ'' ist.  
+
;Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v> ]
:{{Note| Berechnet die Wahrscheinlichkeit für den angegebenen ''x''-Koordinatenwert (also die Fläche unter der Weibull-Verteilungskurve links des ''x''-Wertes).}}
+
:Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei ''v'', d.h. die Wahrscheinlichkeit ''P(X≤v)'', wobei ''X'' eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern ''k, λ'' ist.  
 
+
:{{note| 1=Berechnet die Wahrscheinlichkeit für den angegebenen ''x''-Koordinatenwert (also die Fläche unter der Weibull-Verteilungskurve links des ''x''-Wertes).}}
 
==CAS-Ansicht==
 
==CAS-Ansicht==
 
In der [[CAS-Ansicht]] funktioniert nur folgende Schreibweise:  
 
In der [[CAS-Ansicht]] funktioniert nur folgende Schreibweise:  
;Weibull[<Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v>]: Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei ''v'', d.h. die Wahrscheinlichkeit ''P(X≤v)'', wobei ''X'' eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern ''k, λ'' ist.
+
;Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v> ]
 +
:Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei ''v'', d.h. die Wahrscheinlichkeit ''P(X≤v)'', wobei ''X'' eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern ''k, λ'' ist.

Version vom 6. September 2011, 13:44 Uhr

Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x ]
Erzeugt die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der Weibull-Verteilung mit den Parametern k, λ.
Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, x, <Wahrheitswert Verteilungsfunktion> ]
Erzeugt die kumulative Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung, wenn der Wahrheitswert true ist, ansonsten die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion der Weibull-Verteilung.
Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v> ]
Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei v, d.h. die Wahrscheinlichkeit P(X≤v), wobei X eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern k, λ ist.
Anmerkung: Berechnet die Wahrscheinlichkeit für den angegebenen x-Koordinatenwert (also die Fläche unter der Weibull-Verteilungskurve links des x-Wertes).

CAS-Ansicht

In der CAS-Ansicht funktioniert nur folgende Schreibweise:

Weibull[ <Formparameter k>, <Skalierungsparameter λ>, <Wert der Variable v> ]
Berechnet den Wert der kumulativen Verteilungsfunktion der Weibull-Verteilung bei v, d.h. die Wahrscheinlichkeit P(X≤v), wobei X eine Weibull-Zufallsvariable mit den Parametern k, λ ist.
© 2021 International GeoGebra Institute