VerwandleInZahl (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Version vom 7. Oktober 2017, 17:00 Uhr von Zbynek (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „;([A-Za-z0-9]*)\[(.*)\]“ durch „;$1($2)“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


VerwandleInZahl( <Name der Zahl>, <Text> )
Verwandelt einen Text und speichert das Ergebnis als Zahl a. Zahl a muss davor definiert werden und frei sein.
Dies ist ein Skripting-Befehl, welcher den Wert einer Zahl nur einmal festlegt. Um einen Text Text1 in eine Zahl zu verwandeln, welche dynamisch aktualisiert wird, benutzen Sie den Befehl VonBasis[Text1, 10].
Beispiel:
Definieren Sie a = 3 und Text1 = "6".
VerwandleInZahl[a, Text1] ergibt a = 6.
Anmerkung: Siehe auch den Befehl VerwandleInFunktion.
© 2021 International GeoGebra Institute