VerwandleInZahl (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
<noinclude>{{Manual Page|version=4.2}}</noinclude>{{command|scripting|ParseToNumber}}
+
<noinclude>{{Manual Page|version=4.2}}</noinclude>{{command|scripting|VerwandleInZahl}}
 
;VerwandleInZahl[ <Name der Zahl>, <Text> ]: Verwandelt einen Text und speichert das Ergebnis als [[Zahlen und Winkel|Zahl]] ''a''. Zahl ''a'' muss davor definiert werden und [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte|frei]] sein.
 
;VerwandleInZahl[ <Name der Zahl>, <Text> ]: Verwandelt einen Text und speichert das Ergebnis als [[Zahlen und Winkel|Zahl]] ''a''. Zahl ''a'' muss davor definiert werden und [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte|frei]] sein.
 
:{{example|1=<div> Definieren Sie <code><nowiki> a = 3</nowiki></code> und <code><nowiki>Text1 = "6"</nowiki></code>. </div> <code><nowiki> VerwandleInZahl[a, Text1]</nowiki></code> ergibt ''a = 6''.}}
 
:{{example|1=<div> Definieren Sie <code><nowiki> a = 3</nowiki></code> und <code><nowiki>Text1 = "6"</nowiki></code>. </div> <code><nowiki> VerwandleInZahl[a, Text1]</nowiki></code> ergibt ''a = 6''.}}

Version vom 30. August 2013, 10:42 Uhr

VerwandleInZahl[ <Name der Zahl>, <Text> ]
Verwandelt einen Text und speichert das Ergebnis als Zahl a. Zahl a muss davor definiert werden und frei sein.
Beispiel:
Definieren Sie a = 3 und Text1 = "6".
VerwandleInZahl[a, Text1] ergibt a = 6.
© 2021 International GeoGebra Institute