Umfang (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
(update)
K (Textersetzung - „;([A-Za-z0-9]*)\[(.*)\]“ durch „;$1($2)“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
{{command|geometry|Umfang}}
 
{{command|geometry|Umfang}}
 
<br>
 
<br>
;Umfang[ <Vieleck> ]
+
;Umfang( <Vieleck> )
 
: Berechnet den Umfang des Vielecks.
 
: Berechnet den Umfang des Vielecks.
 
:{{example|1=<div><code><nowiki>Umfang[Vieleck[(1, 2), (3, 2), (4, 3)]]</nowiki></code> ergibt ''6.58''.</div>}}
 
:{{example|1=<div><code><nowiki>Umfang[Vieleck[(1, 2), (3, 2), (4, 3)]]</nowiki></code> ergibt ''6.58''.</div>}}
;Umfang[ <Kegelschnitt> ]
+
;Umfang( <Kegelschnitt> )
 
: Berechnet den Umfang eines Kreises oder einer Ellipse.
 
: Berechnet den Umfang eines Kreises oder einer Ellipse.
 
:{{example|1=<div><code><nowiki>Umfang[x^2 + 2y^2 = 1]</nowiki></code> ergibt ''5.4''.</div>}}
 
:{{example|1=<div><code><nowiki>Umfang[x^2 + 2y^2 = 1]</nowiki></code> ergibt ''5.4''.</div>}}
 
; Umfang[ <Ortslinie> ]:  Ist die gegebene Ortslinie endlich, so liefert dieser Befehl näherungsweise deren Umfang. Ansonsten ist das Ergebnis nicht definiert.
 
; Umfang[ <Ortslinie> ]:  Ist die gegebene Ortslinie endlich, so liefert dieser Befehl näherungsweise deren Umfang. Ansonsten ist das Ergebnis nicht definiert.

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2017, 17:01 Uhr


Umfang( <Vieleck> )
Berechnet den Umfang des Vielecks.
Beispiel:
Umfang[Vieleck[(1, 2), (3, 2), (4, 3)]] ergibt 6.58.
Umfang( <Kegelschnitt> )
Berechnet den Umfang eines Kreises oder einer Ellipse.
Beispiel:
Umfang[x^2 + 2y^2 = 1] ergibt 5.4.
Umfang[ <Ortslinie> ]
Ist die gegebene Ortslinie endlich, so liefert dieser Befehl näherungsweise deren Umfang. Ansonsten ist das Ergebnis nicht definiert.
© 2021 International GeoGebra Institute