TMittelwert2Schätzer (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|statistics|TMean2Estimate}}
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|statistics|TMean2Estimate}}
;TMittelwert2Schätzer[ <Liste von Stichprobe 1>, <Liste von Stichprobe 2>, <Konfidenzniveau &alpha;>, <Boolean GleicheVarianz> ]
+
;TMittelwert2Schätzer[ <Liste von Stichprobe 1>, <Liste von Stichprobe 2>, <Konfidenzniveau>, <Boolean GleicheVarianz> ]
Schätzt das T Konfidenzinterval der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte anhand von Stichproben der beiden Gesamtheiten unter einem gegebenen Sicherheitsniveau ''&alpha;''.
+
Schätzt das T Konfidenzinterval der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte anhand von Stichproben der beiden Gesamtheiten unter einem gegebenen Konfidenzniveau.
  
 
Wenn ''GleicheVarianz'' = true, wird angenommen dass bei Varianzen der beiden Grundgesamtheiten gleich sind, und die Stichprobenvarianzen werden in der Berechnung kombiniert ("gepooled").  
 
Wenn ''GleicheVarianz'' = true, wird angenommen dass bei Varianzen der beiden Grundgesamtheiten gleich sind, und die Stichprobenvarianzen werden in der Berechnung kombiniert ("gepooled").  
Zeile 10: Zeile 10:
  
  
;TMittelwert2Schätzer[ <Stichprobenmittelwert 1>, <Stichprobenstandardabweichung 1 >, <Stichprobengröße 1>, <Stichprobenmittelwert 2>, <Stichprobenstandardabweichung 2 >, <Stichprobengröße 2>, <Konfidenzniveau &alpha;>, <Boolean GleicheVarianz>]
+
;TMittelwert2Schätzer[ <Stichprobenmittelwert 1>, <Stichprobenstandardabweichung 1 >, <Stichprobengröße 1>, <Stichprobenmittelwert 2>, <Stichprobenstandardabweichung 2 >, <Stichprobengröße 2>, <Konfidenzniveau>, <Boolean GleicheVarianz>]
Schätzt das T Konfidenzintervall der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte unter Verwendung der gegebenen Stichprobenstatistiken und eines Konfidenzniveaus ''&alpha;''. ''GleicheVarianz'' ist definiert wie oben. Die Ergebnisse werden in Form einer Liste als {Untere Konfidenzintervallgrenze, Obere Konfidenzintervallgrenze} zurückgegeben.
+
Schätzt das T Konfidenzintervall der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte unter Verwendung der gegebenen Stichprobenstatistiken und eines Konfidenzniveaus. ''GleicheVarianz'' ist definiert wie oben.  
 +
 
 +
Die Ergebnisse werden in Form einer Liste als {Untere Konfidenzintervallgrenze, Obere Konfidenzintervallgrenze} zurückgegeben.

Version vom 17. August 2011, 10:12 Uhr

TMittelwert2Schätzer[ <Liste von Stichprobe 1>, <Liste von Stichprobe 2>, <Konfidenzniveau>, <Boolean GleicheVarianz> ]

Schätzt das T Konfidenzinterval der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte anhand von Stichproben der beiden Gesamtheiten unter einem gegebenen Konfidenzniveau.

Wenn GleicheVarianz = true, wird angenommen dass bei Varianzen der beiden Grundgesamtheiten gleich sind, und die Stichprobenvarianzen werden in der Berechnung kombiniert ("gepooled"). Wenn GleicheVarianz = false, werden die Stichprobenvarianzen nicht gepooled.

Die Ergebnisse werden in Form einer Liste als {Untere Konfidenzintervallgrenze, Obere Konfidenzintervallgrenze} zurückgegeben.


TMittelwert2Schätzer[ <Stichprobenmittelwert 1>, <Stichprobenstandardabweichung 1 >, <Stichprobengröße 1>, <Stichprobenmittelwert 2>, <Stichprobenstandardabweichung 2 >, <Stichprobengröße 2>, <Konfidenzniveau>, <Boolean GleicheVarianz>]

Schätzt das T Konfidenzintervall der Differenz zweier Grundgesamtheitsmittelwerte unter Verwendung der gegebenen Stichprobenstatistiken und eines Konfidenzniveaus. GleicheVarianz ist definiert wie oben.

Die Ergebnisse werden in Form einer Liste als {Untere Konfidenzintervallgrenze, Obere Konfidenzintervallgrenze} zurückgegeben.

© 2021 International GeoGebra Institute