Stufendiagramm (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stufendiagramm[ <Liste von Punkten> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den gegebenen Punkten. Von jedem Punkt wird eine waagrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet.
Beispiel: Stufendiagramm[{(1, 1), (3, 2), (4, 5), (5, 7)}]
Stufendiagramm[ <Liste von Punkten>, <Wahrheitswert> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den gegebenen Punkten. Bei Wahrheitswert = false wird von jedem Punkt eine waagrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet. Bei Wahrheitswert = true wird von jedem Punkt eine waagrechte und senkrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet.
Beispiel: Stufendiagramm[{(1, 1), (3, 2), (4, 5), (5, 7)}, true]
Stufendiagramm[ <Liste von x-Werten>, <Liste von y-Werten> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den Punkten, die durch die beiden Listen gegeben sind. Von jedem Punkt wird eine waagrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet.
Beispiel: Stufendiagramm[{1, 3, 4, 5}, {1, 2, 5, 7}]
Stufendiagramm[ <Liste von x-Werten>, <Liste von y-Werten>, <Wahrheitswert> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den Punkten, die durch die beiden Listen gegeben sind. Bei Wahrheitswert = false wird von jedem Punkt eine waagrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet. Bei Wahrheitswert = true wird von jedem Punkt eine waagrechte und senkrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet.
Beispiel: Stufendiagramm[{1, 3, 4, 5}, {1, 2, 5, 7}, false]
Stufendiagramm[ <Liste von x-Werten>, <Liste von y-Werten>, <Wahrheitswert>, <Punktestil> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den Punkten, die durch die beiden Listen gegeben sind. Der Parameter Wahrheitswert ist gleich wie oben.
Der Parameter Punktestil kann folgende Werte annehmen:
0 = es werden keine Punkte gezeichnet
1 = gefüllte Punkte auf der rechten Seite
2 = gefüllte Punkte auf der rechten Seite, ungefüllte Punkte auf der linken Seite
-1 = gefüllte Punkte auf der linken Seite
-2 = gefüllte Punkte auf der linken Seite, ungefüllte Punkte auf der rechten Seite
Beispiel: Stufendiagramm[{1, 3, 4, 5}, {1, 2, 5, 7}, false, 1]
Stufendiagramm[ <Liste von Punkten>, <Wahrheitswert>, <Punktestil> ]
Erstellt ein Stufendiagramm von den gegebenen Punkten. Von jedem Punkt wird eine waagrechte Strecke bis zur x-Koordinate des nächsten Punktes gezeichnet. Die Parameter Wahrheitswert und Punktestil sind gleich wie oben.
Beispiel: Stufendiagramm[{(1, 1), (3, 2), (4, 5), (5, 7)}, false]
© 2020 International GeoGebra Institute