Strahl (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Version vom 7. Oktober 2017, 17:49 Uhr von Zbynek (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „;([^\n]*)\[(.*)\]“ durch „;$1($2)“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Strahl( <Anfangspunkt>, <Punkt> )
Erzeugt einen Strahl mit dem gegebenen Anfangspunkt durch den gegebenen Punkt.
Strahl( <Anfangspunkt>, <Richtungsvektor> )
Erzeugt einen Strahl mit dem gegebenen Anfangspunkt und dem gegebenen Richtungsvektor.
Anmerkung:
  • Wenn Sie Schnittpunkte mit anderen Objekten berechnen, dann werden nur Schnittpunkte auf dem Strahl beachtet. Das können Sie im Eigenschaften-Dialog im Tab Grundeinstellungen mit der Option Außerhalb liegende Schnittpunkte zulassen ändern.
  • Siehe auch Werkzeug Mode ray.svg Strahl durch zwei Punkte.
© 2021 International GeoGebra Institute