Schnittpunkt (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schneide[<Gerade g>, <Gerade h>]
Berechnet die Schnittpunkte der beiden Geraden.
Schneide[<Gerade>, <Kegelschnitt>]
Berechnet die Schnittpunkte von Gerade und Kegelschnitt (max. 2).
Schneide[<Gerade>, <Kegelschnitt>, <Nummer des Schnittpunkts n>]
Berechnet den n-ten Schnittpunkt von Gerade und Kegelschnitt.
Schneide[<Kegelschnitt1>, <Kegelschnitt2>]
Berechnet alle Schnittpunkte der beiden Kegelschnitte (max 4).
Schneide[<Kegelschnitt1>, <Kegelschnitt2>]
Berechnet den n-ten Schnittpunkt der beiden Kegelschnitte.
Schneide[<Polynom1>, <Polynom2>]
Berechnet alle Schnittpunkte der beiden Polynome.
Schneide[<Polynom1>, <Polynom2>, <Nummer des Schnittpunkts n>]
Berechnet den n-ten Schnittpunkt der beiden Polynome.
Schneide[<Polynom>, <Gerade>]
Berechnet alle Schnittpunkte vom Polynom mit der Geraden.
Schneide[<Polynom>, <Gerade>, <Nummer des Schnittpunkts n>]
Berechnet den n-ten Schnittpunkt vom Polynom mit der Geraden.
Schneide[<Funktion f>, <Funktion g>, <Punkt A>]
Berechnet den Schnittpunkt von f und g mit dem Newton'schen Näherungsverfahren und dem Startpunkt A.
Schneide[<Funktion>, <Gerade>, <Punkt A>]
Berechnet den Schnittpunkt von Funktion und Gerade mit dem Newton'schen Näherungsverfahren und dem Startpunkt A.
Schneide[<Funktion f>, <Funktion g>, <Anfangswert>, <Endwert>]
Berechnet die Schnittpunkte der beiden Funktionen im angegebenen Intervall.
Anmerkung: Siehe auch Werkzeug Tool Intersect Two Objects.gif Schneide zwei Objekte.


Kommentare

Schnitt von Ungleichungen[Bearbeiten]

Das Schneiden von Ungleichungen, bzw. deren Randlinien, ist mit diesem Befehl nicht möglich. Mehr dazu siehe Ungleichungen.


© 2021 International GeoGebra Institute