SchneideBahnkurven (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Version vom 7. Oktober 2017, 17:01 Uhr von Zbynek (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „;([A-Za-z0-9]*)\[(.*)\]“ durch „;$1($2)“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


SchneideBahnkurven( <Gerade>, <Vieleck> )
Erstellt die Schnittstrecke zwischen einer gegebenen Geraden und einem gegebenen Vieleck.
Beispiel:
SchneideBahnkurven[ a, Dreieck ] gibt die Strecke zwischen dem ersten und zweiten Schnittpunkt der Gerade a mit dem Vieleck Dreieck aus.
SchneideBahnkurven( <Vieleck>, <Vieleck> )
Erstellt den Schnitt zweier gegebener Vielecke.
Beispiel:
SchneideBahnkurven[ Viereck, Dreieck ] gibt ein neues Vieleck als Schnitt des Vielecks Viereck und des Vielecks Dreieck aus.
Anmerkung: Das neue Vieleck kann, je nachdem wie die Eckpunkte der beiden gegebenen Vielecke gewählt worden sind, entweder ein Viereck, Fünfeck oder Sechseck sein.
SchneideBahnkurven( <Ebene>, <Vieleck> )
Erstellt die Schnittstrecke zwischen einer gegebenen Ebene und einem gegebenen Vieleck.
Beispiel:
SchneideBahnkurven[ a, Dreieck ] gibt die Strecke zwischen dem ersten und zweiten Schnittpunkt der Ebene a mit dem Vieleck Dreieck in der Ebene des Vielecks aus.
SchneideBahnkurven( <Ebene>, <Quadrik> )
Erstellt die Schnittkurve zwischen einer gegebenen Ebene und einer gegebenen Quadrik.
Beispiel:
SchneideBahnkurven[ a, Kugel ] gibt den Schnittkreis zwischen der Ebene a mit der Quadrik Kugel in der Ebene a aus.
Anmerkung: Siehe auch die Befehle [Schneide (Befehl)
© 2020 International GeoGebra Institute