Massenmittelpunkt (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Bot: Automatisierte Textersetzung (-{{betamanual|version=4.2}} + ))
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
:{{example|1=
 
:{{example|1=
<code>Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {1, 1, 1, 1}]</code> erzeugt den Punkt ''A(0,0)''}}
+
<code>Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {1, 1, 1, 1}]</code> erzeugt den Punkt ''A(0, 0)''}}
 
:{{example|1=  
 
:{{example|1=  
<code>Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {2, 1, 1, 1}]</code> erzeugt den Punkt ''B(0.4,0)''. Die ''x''-Koordinate dieses Punktes wurde wie folgt berechnet: '' <math> \frac{1}{ 2+1+1+1 }*(2*2+1*0+1*(-2)+1*0)</math> = <math>\frac{1}{ 5 }*2</math> = 0.4''}}
+
<code>Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {2, 1, 1, 1}]</code> erzeugt den Punkt ''B(0.4, 0)''. Die ''x''-Koordinate dieses Punktes wurde wie folgt berechnet: '' <math> \frac{1}{ 2+1+1+1 }*(2*2+1*0+1*(-2)+1*0)</math> = <math>\frac{1}{ 5 }*2</math> = 0.4''}}

Version vom 8. Juli 2013, 06:37 Uhr

Massenmittelpunkt[ <Liste von Punkten>, <Liste von Gewichten> ]
Erstellt den Massenmittelpunkt, also den Durchschnittswert der Punkte in der Liste, gewichtet durch den jeweiligen Wert, nach zugehöriger Formel.
Beispiel: Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {1, 1, 1, 1}] erzeugt den Punkt A(0, 0)
Beispiel: Massenmittelpunkt[{(2, 0), (0, 2), (-2, 0), (0, -2)}, {2, 1, 1, 1}] erzeugt den Punkt B(0.4, 0). Die x-Koordinate dieses Punktes wurde wie folgt berechnet: \frac{1}{ 2+1+1+1 }*(2*2+1*0+1*(-2)+1*0) = \frac{1}{ 5 }*2 = 0.4
© 2021 International GeoGebra Institute