Eingabezeile: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „version=4.0“ durch „version=4.2“)
(added new screenshots)
 
Zeile 1: Zeile 1:
<noinclude>{{Manual Page|version=4.2}}</noinclude>{{gui|component}}
+
<noinclude>{{Manual Page|version=5.0}}</noinclude>{{gui|component}}
  
Die Eingabezeile befindet sich standardmäßig im unteren Bereich des GeoGebra Fensters und kann über das [[Ansicht-Menü]] ein- und ausgeblendet werden.
+
In der GeoGebra Desktop Version befindet sich die ''Eingabezeile'' standardmäßig im unteren Bereich des GeoGebra-Fensters und kann über das [[Ansicht-Menü]] ein- und ausgeblendet werden. Auch kann man ihre Position im GeoGebra-Fenster [[GeoGebra_Desktop vs. Web und Tablet Apps#Layout der Benutzeroberfläche anpassen|verändern]].
  
In der Eingabezeile können Sie mathematische Objekte erzeugen oder verändern, indem Sie
+
In der GeoGebra Web und Tablet Apps Version ist ein ''Algebra-Eingabefeld'' direkt in die [[File:Menu_view_algebra.svg|link=|16px]] [[Algebra-Ansicht]] integriert. Deshalb wird die ''Eingabezeile'' nicht standardmäßig angezeigt, wenn die [[File:Menu_view_algebra.svg|link=|16px]] ''Algebra-Ansicht'' geöffnet ist. Trotzdem kann die ''Eingabezeile'' angezeigt werden, indem man diese Option im [[File:Menu-view.svg|link=|16px]] ''Ansicht-Menü'' einstellt. Dabei wird das ''Eingabefeld'' ersetzt.
*deren algebraische Darstellung direkt eingeben (z.B. Zahlen, Koordinaten, Gleichungen). Diese Darstellung wird in der [[Algebra-Ansicht]] angezeigt. Für weitere Informationen siehe [[Geometrische Objekte]] und [[Allgemeine Objekte]].
 
*[[Befehle]] verwenden.
 
  
{{note|Drücken Sie nach jeder Eingebe die {{KeyCode|Eingabe}} Taste.}}
+
Die ''Eingabezeile'' und die ''Algebra-Eingabezeile'' bieten in GeoGebra dieselbe Funktionalität. Allerdings bietet die ''Algebra-Eingabezeile'' zusätzlich noch einen ''Formel-Editor'', der es einfacher macht Gleichungen und Ausdrücke einzugeben.
{{note|Durch Drücken der {{KeyCode|Eingabe}} Taste können Sie zwischen der [[Grafik-Ansicht]] und der Eingebezeile wechseln. So können Sie Befehle und Ausdrücke direkt in die Eingabezeile tippen, ohne zuvor mit der Maus darauf klicken zu müssen.}}
 
{{example|1=Wenn Sie <code>A=(1,1)</code> eingeben, erzeugen Sie einen [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte#freie Objekte|freien]] Punkt A mit den Koordinaten (1,1). Wenn Sie <code>A=Midpoint[(2,0),(4,0)]</code> eingeben, definieren Sie den Punkt A um und er wird zu einem [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte#abhängigeObjekte|abhängigen]] Punkt.}}
 
  
 +
{| cellpadding ="10"
 +
|[[File:Algebra-Ansicht-Web.png|left|link=|x210px]]
 +
<br>GeoGebra Web und Tablet Apps
 +
|[[File:Algebra-Ansicht-Desktop.png|left|link=|x210px]]
 +
<br>GeoGebra Desktop
 +
|}
 +
 +
==Algebraische Eingaben und Befehle==
 +
Mithilfe der ''Eingabezeile'' kann man mathematische Objekte direkt in der [[File:Menu_view_algebra.svg|link=|16px]] ''Algebra-Ansicht'' erstellen und [[Umdefinieren-Dialog|umdefinieren]], indem man ihre algebraische Repräsentation eingibt bzw. modifiziert (z.B. Werte, Koordinaten, Gleichungen).
 +
 +
{{example|1= Die Eingabe <code>f(x) = x^2</code> liefert die Funktion ''f'' in der [[File:Menu_view_algebra.svg|link=|16px]] ''Algebra-Ansicht'' und den Funktionsgraphen in der [[File:Menu_view_graphics.svg|link=|16px]] [[Grafik-Ansicht]].}}
 +
{{note|Wichtig: Drücken Sie nach jeder Eingabe die {{KeyCode|Eingabe}}-Taste.}}
 +
<br>
 +
Zusätzlich kann man [[Befehle]] verwenden um schnell und einfach neue Objekte zu erstellen oder mit bestehenden Objekten zu arbeiten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Artikel über [[Geometrische Objekte]] und [[Allgemeine Objekte]].
 +
<br>
 +
{{example|1=Wenn Sie <code>A=(1,1)</code> eingeben, erzeugen Sie einen [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte#freie Objekte|freien]] Punkt A mit den Koordinaten (1,1). Wenn Sie einen weiteren freien Punkt <code>B=(3,4)</code> eingeben, und dann <code>Gerade[A, B]</code> eingeben, erstellen Sie damit eine [[Freie und abhängige Objekte, Hilfsobjekte#abhängigeObjekte|abhängige]] Gerade durch die beiden Punkte ''A'' ud ''B''.}}
 +
<br>
 +
Durch Drücken der {{KeyCode|Eingabe}}-Taste können Sie zwischen der [[File:Menu_view_graphics.svg|link=|16px]] ''Grafik-Ansicht'' und der ''Eingebezeile'' wechseln. So können Sie Befehle und Ausdrücke direkt in die Eingabezeile tippen, ohne zuvor darauf klicken zu müssen
 +
<br>
 
==Letzte Eingaben anzeigen==
 
==Letzte Eingaben anzeigen==
  
Wenn Sie den Cursor in der Eingabezeile platzieren, können Sie mit den {{KeyCode|↑}} auf und {{KeyCode|↓}} ab Pfeilen der Tastatur die letzten Eingaben Schritt für Schritt wieder aufrufen. Wenn Sie den Button rechts neben der Eingabezeile drücken, sehen Sie eine Liste aller vorangegangener Eingaben.
+
Wenn Sie den Cursor in der ''Eingabezeile'' platzieren, können Sie mit den {{KeyCode|↑}}- und {{KeyCode|↓}}-Tasten der Tastatur die letzten Eingaben Schritt für Schritt wieder aufrufen. Drücken Sie die {{KeyCode|Eingabe}}-Taste um die ausgewählte vorhergegangene Eingabe zurück in die ''Eingabezeile'' zu bringen.
  
==Eingabe von Name, Wert oder Definition eines Objekts in die Eingabenzeile==
+
==Eingabe von Name, Wert oder Definition eines Objekts in die Eingabenzeile der GeoGebra Desktop Version==
  
* '''Eingabe eines Objekt-Namens''': Aktivieren Sie das Werkzeug [[Image:Tool Move.gif]][[Bewege_(Werkzeug)|Bewege]] und wählen Sie jenes Objekt, dessen Namen Sie in die Eingabzeile eingeben möchten. Drücken Sie {{KeyCode|F5}} auf Ihrer Tastatur.
+
* '''Eingabe eines Objekt-Namens''': Aktivieren Sie das Werkzeug [[File:Mode_move.svg|link=|20px]][[Bewege_(Werkzeug)|Bewege]] und wählen Sie jenes Objekt, dessen Namen Sie in die ''Eingabzeile'' einfügen möchten. Drücken Sie dann {{KeyCode|F5}} auf Ihrer Tastatur.
{{Note|Der Name des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die Eingabezeile getippt haben, bevor Sie {{KeyCode|F5}} gedrückt haben.}}
+
{{Note|Der Name des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die ''Eingabezeile'' getippt haben, bevor Sie {{KeyCode|F5}} gedrückt haben.}}
* '''Eingabe des Werts eines Objektes''': Es gibt zwei Möglichkeiten, den Wert eines Objekts (z. B. (1, 3), 3x – 5y = 12) in die Eingabezeile einzufügen.
+
* '''Eingabe des Werts eines Objektes''': Um den Wert eines Objekts (z. B. (1, 3), 3x – 5y = 12) in die ''Eingabezeile'' wählen Sie das Werkzeug [[File:Mode_move.svg|link=|20px]]''Bewege_(Werkzeug)|Bewege'' aus und wählen Sie dann jenes Objekt aus, dessen Wert Sie in die ''Eingabzeile'' einfügen möchten. Drücken Sie dann {{KeyCode|F4}} auf Ihrer Tastatur.
** Klicken Sie das Objekt mit der rechten Maustaste (Mac OS: Strg-klicken) und wählen Sie [[Image:Copy to Input Bar.png]] in Eingabeziele kopieren aus dem erscheinenden [[Kontext-Menü]].
+
{{Note|Der Wert des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die ''Eingabezeile'' eingegeben haben, bevor Sie {{KeyCode|F4}} gedrückt haben.}}
** Aktivieren sie das Werkzeug[[Image:Tool Move.gif]][[Bewege_(Werkzeug)|Bewege]] und wählen Sie jenes Objekt, dessen Wert Sie in die Eingabzeile eingeben möchten. Drücken Sie {{KeyCode|F4}} auf Ihrer Tastatur.
+
* '''Eingabe der Definition eines Objektes''': Es gibt zwei Möglichkeiten, den Wert eines Objekts (z. B. A = (4, 2), c = Kreis[A, B]) in die Eingabezeile einzufügen.  
{{Note|Der Wert des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die Eingabezeile getippt haben, bevor Sie {{KeyCode|F4}} gedrückt haben.}}
+
** Drücken Sie die {{KeyCode|Alt}}-Taste und wählen Sie das Objekt aus, dessen Definition Sie in die ''Eingabezeile'' einfügen möchten. Die ersetzt eine bestehende Eingabe, falls vorhanden, durch die Definition des gewählten Objekts.
* '''Eingabe der Definition eines Objektes''': Es gibt zwei Möglichkeiten, den Wert eines Objekts (z. B. A = (4, 2), c = Circle[A, B]) in die Eingabezeile einzufügen.  
+
** Aktivieren sie das Werkzeug [[File:Mode_move.svg|link=|20px]]''Bewege'' und wählen Sie jenes Objekt, dessen Definition Sie in die ''Eingabzeile'' einfügen möchten. Drücken Sie dann {{KeyCode|F3}} auf Ihrer Tastatur.
** Drücken Sie die Alt-Taste und klicken Sie auf das Objekt, dessen Definition Sie in die Eingabezeile eingeben möchten. Die ersetzt eine bestehende Eingabe, falls vorhanden, durch die Definition des gewählten Objekts.
+
{{Note|Die Definition des gewählten Objektes ersetzt jene Eingabe, die Sie in die ''Eingabezeile'' eingegeben haben, bevor Sie {{KeyCode|F3}} gedrückt haben.}}
** Aktivieren sie das Werkzeug[[Image:Tool Move.gif]][[Bewege_(Werkzeug)|Bewege]] und wählen Sie jenes Objekt, dessen Definition Sie in die Eingabzeile eingeben möchten. Drücken Sie {{KeyCode|F3}} auf Ihrer Tastatur.
 
{{Note|Die Definition des gewählten Objektes ersetzt jene Eingabe, die Sie in die Eingabezeile getippt haben, bevor Sie {{KeyCode|F3}} gedrückt haben..}}
 

Aktuelle Version vom 6. November 2015, 15:24 Uhr


In der GeoGebra Desktop Version befindet sich die Eingabezeile standardmäßig im unteren Bereich des GeoGebra-Fensters und kann über das Ansicht-Menü ein- und ausgeblendet werden. Auch kann man ihre Position im GeoGebra-Fenster verändern.

In der GeoGebra Web und Tablet Apps Version ist ein Algebra-Eingabefeld direkt in die Menu view algebra.svg Algebra-Ansicht integriert. Deshalb wird die Eingabezeile nicht standardmäßig angezeigt, wenn die Menu view algebra.svg Algebra-Ansicht geöffnet ist. Trotzdem kann die Eingabezeile angezeigt werden, indem man diese Option im Menu-view.svg Ansicht-Menü einstellt. Dabei wird das Eingabefeld ersetzt.

Die Eingabezeile und die Algebra-Eingabezeile bieten in GeoGebra dieselbe Funktionalität. Allerdings bietet die Algebra-Eingabezeile zusätzlich noch einen Formel-Editor, der es einfacher macht Gleichungen und Ausdrücke einzugeben.

Algebra-Ansicht-Web.png


GeoGebra Web und Tablet Apps

Algebra-Ansicht-Desktop.png


GeoGebra Desktop

Algebraische Eingaben und Befehle

Mithilfe der Eingabezeile kann man mathematische Objekte direkt in der Menu view algebra.svg Algebra-Ansicht erstellen und umdefinieren, indem man ihre algebraische Repräsentation eingibt bzw. modifiziert (z.B. Werte, Koordinaten, Gleichungen).

Beispiel: Die Eingabe f(x) = x^2 liefert die Funktion f in der Menu view algebra.svg Algebra-Ansicht und den Funktionsgraphen in der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht.
Anmerkung: Wichtig: Drücken Sie nach jeder Eingabe die Eingabe-Taste.


Zusätzlich kann man Befehle verwenden um schnell und einfach neue Objekte zu erstellen oder mit bestehenden Objekten zu arbeiten. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Artikel über Geometrische Objekte und Allgemeine Objekte.

Beispiel: Wenn Sie A=(1,1) eingeben, erzeugen Sie einen freien Punkt A mit den Koordinaten (1,1). Wenn Sie einen weiteren freien Punkt B=(3,4) eingeben, und dann Gerade[A, B] eingeben, erstellen Sie damit eine abhängige Gerade durch die beiden Punkte A ud B.


Durch Drücken der Eingabe-Taste können Sie zwischen der Menu view graphics.svg Grafik-Ansicht und der Eingebezeile wechseln. So können Sie Befehle und Ausdrücke direkt in die Eingabezeile tippen, ohne zuvor darauf klicken zu müssen

Letzte Eingaben anzeigen

Wenn Sie den Cursor in der Eingabezeile platzieren, können Sie mit den - und -Tasten der Tastatur die letzten Eingaben Schritt für Schritt wieder aufrufen. Drücken Sie die Eingabe-Taste um die ausgewählte vorhergegangene Eingabe zurück in die Eingabezeile zu bringen.

Eingabe von Name, Wert oder Definition eines Objekts in die Eingabenzeile der GeoGebra Desktop Version

  • Eingabe eines Objekt-Namens: Aktivieren Sie das Werkzeug Mode move.svgBewege und wählen Sie jenes Objekt, dessen Namen Sie in die Eingabzeile einfügen möchten. Drücken Sie dann F5 auf Ihrer Tastatur.
Anmerkung: Der Name des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die Eingabezeile getippt haben, bevor Sie F5 gedrückt haben.
  • Eingabe des Werts eines Objektes: Um den Wert eines Objekts (z. B. (1, 3), 3x – 5y = 12) in die Eingabezeile wählen Sie das Werkzeug Mode move.svgBewege_(Werkzeug)|Bewege aus und wählen Sie dann jenes Objekt aus, dessen Wert Sie in die Eingabzeile einfügen möchten. Drücken Sie dann F4 auf Ihrer Tastatur.
Anmerkung: Der Wert des Objektes wird automatisch an jene Eingabe angehängt, die Sie in die Eingabezeile eingegeben haben, bevor Sie F4 gedrückt haben.
  • Eingabe der Definition eines Objektes: Es gibt zwei Möglichkeiten, den Wert eines Objekts (z. B. A = (4, 2), c = Kreis[A, B]) in die Eingabezeile einzufügen.
    • Drücken Sie die Alt-Taste und wählen Sie das Objekt aus, dessen Definition Sie in die Eingabezeile einfügen möchten. Die ersetzt eine bestehende Eingabe, falls vorhanden, durch die Definition des gewählten Objekts.
    • Aktivieren sie das Werkzeug Mode move.svgBewege und wählen Sie jenes Objekt, dessen Definition Sie in die Eingabzeile einfügen möchten. Drücken Sie dann F3 auf Ihrer Tastatur.
Anmerkung: Die Definition des gewählten Objektes ersetzt jene Eingabe, die Sie in die Eingabezeile eingegeben haben, bevor Sie F3 gedrückt haben.
© 2020 International GeoGebra Institute