Eckpunkt (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eckpunkt [Bild, Nummer n des Eckpunkts]
Erzeugt den angegebnen Eckpunkt des Bildes (n = 1, 2, 3, 4).
Eckpunkt [Text, Nummer n des Eckpunkts]
Erzeugt den angegebenen Eckpunkt des Textes (n = 1, 2, 3, 4).
Eckpunkt [Nummer der Zeichenfläche, Nummer n des Eckpunkts]
Erstellt einen Eckpunkt der g-ten Grafik-Ansicht (Zeichenfläche) (g = 1, 2), der nie sichtbar in dieser Ansicht ist.
Für n = 1, 2, 3, 4 wird ein Eckpunkt der Grafik-Ansicht (Zeichenfläche) angezeigt. Für n = 5 wird der Punkt (b, h) umgekehrt, wobei b und h Breite und Höhe der Grafik-Ansicht in Pixel sind.
Eckpunkt [Nummer n des Eckpunkts ]
Erzeugt einen Eckpunkt der ersten Grafik-Ansicht, selbst wenn die zweite aktiv ist.
Für n = 1, 2, 3, 4 wird ein Eckpunkt der Grafik-Ansicht (Zeichenfläche) angezeigt. Für n = 5 wird der Punkt (b, h) umgekehrt, wobei b und h Breite und Höhe der Grafik-Ansicht in Pixel sind.
Anmerkung: Die Nummerierung der Eckpunkte ist entgegen dem Uhrzeigersinn und startet an dem unten links befindlichen Eckpunkt.


Dieser Text ist noch nicht übersetzt. Sie können das englische Original en:Manual:Corner Command lesen. Wenn sie Übersetzer-Rechte haben, können sie den Text ergänzen.
© 2021 International GeoGebra Institute