Bogen (Befehl): Unterschied zwischen den Versionen

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Autogenerated from properties)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|geometry|Bogen}}
 
<noinclude>{{Manual Page|version=4.0}}</noinclude>{{command|geometry|Bogen}}
;Bogen[ <Ellipse>, <Punkt>, <Punkt> ]
+
;Bogen [Ellipse, Punkt A, Punkt B]
:{{translate|Arc Command}}
+
Erzeugt den Bogen zwischen den beiden Punkten A und B auf der Ellipse.
;Bogen[ <Kreis>, <Punkt>, <Punkt> ]
+
;Bogen [Kreis, Punkt A, Punkt B]
:{{translate|Arc Command}}
+
Erzeugt den Bogen zwischen den beiden Punkten A und B auf dem Kreis.
;Bogen[ <Ellipse>, <Parameter Startwert>, <Parameter Endwert> ]
+
;Bogen [Ellipse, Parameter Startwert t1, Parameter Endwert t2]
:{{translate|Arc Command}}
+
Erzeugt einen Bogen zwischen den beiden Parameterwerten t1 und t2 auf der Ellipse.
;Bogen[ <Kreis>, <Parameter Startwert>, <Parameter Endwert> ]
+
{{Note| Intern wird dabei die folgenden Parameterdarstellungen verwendet:
:{{translate|Arc Command}}
+
:Ellipse: (a cos(t), b sin(t)) wobei a und b die halbe Haupt- bzw. Nebenachsenlänge sind.}}
 +
;Bogen[Kreis, Parameter Startwert t1, Parameter Endwert t2]
 +
{{Note|Intern wird dabei die folgenden Parameterdarstellungen verwendet:
 +
:Kreis: (r cos(t), r sin(t)) wobei r der Radius des Kreises ist.}}

Version vom 21. Juli 2011, 14:21 Uhr

Bogen [Ellipse, Punkt A, Punkt B]

Erzeugt den Bogen zwischen den beiden Punkten A und B auf der Ellipse.

Bogen [Kreis, Punkt A, Punkt B]

Erzeugt den Bogen zwischen den beiden Punkten A und B auf dem Kreis.

Bogen [Ellipse, Parameter Startwert t1, Parameter Endwert t2]

Erzeugt einen Bogen zwischen den beiden Parameterwerten t1 und t2 auf der Ellipse.

Anmerkung: Intern wird dabei die folgenden Parameterdarstellungen verwendet:
Ellipse: (a cos(t), b sin(t)) wobei a und b die halbe Haupt- bzw. Nebenachsenlänge sind.
Bogen[Kreis, Parameter Startwert t1, Parameter Endwert t2]
Anmerkung: Intern wird dabei die folgenden Parameterdarstellungen verwendet:
Kreis: (r cos(t), r sin(t)) wobei r der Radius des Kreises ist.
© 2021 International GeoGebra Institute