Iteration (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


Iteration[ <Funktion>, <Startwert>, <Anzahl der Iterationen> ]
Iteriert die Funktion n mal mit dem gegebenen Startwert.
Beispiel:
  • Definieren Sie zuerst die Funktion f(x) = x^2. Anschließend liefert der Befehl Iteration[f, 3, 2] das Ergebnis (32)2 = 81.
  • Wiederholte Addition: Dieser Befehl kann auch bei wiederholten Additionen sehr hilfreich sein. Beispielsweise, wenn man immer wieder 7 dazuaddieren will: Sei g(x) = x + 7. Dann liefert der Befehl Iteration[g, 3, 4] das Ergebnis (((3+7) +7) +7) +7 = 31.


Iteration[ <Ausdruck>, <Variablenname>,...,<Startwert>, <Anzahl der Iterationen> ]
Iteriert die Funktion n mal mit dem gegebenen Startwert. Das Ergebnis ist das letzte Element der Ausgabe des Befehls Iterationsliste, mit den gleichen Parametern.
Anmerkung: Siehe auch den Befehl Iterationsliste für weitere Details.
© 2020 International GeoGebra Institute