BehalteWenn (Befehl)

Aus GeoGebra Manual
Wechseln zu: Navigation, Suche


BehalteWenn[ <Bedingung>, <Liste> ]
Erzeugt eine neue Liste aus jenen Objekte der ursprünglichen Liste, welche die Bedingung erfüllen.
Beispiel: Die Eingabe BehalteWenn[x < 3, {1, 2, 3, 4, 1, 5, 6}] erzeugt die neue Liste {1, 2, 1}.
Anmerkung: Bei einer Liste von Zahlen können beliebige Bedingungen verwendet werden. Bei Listen von anderen Objekten sind nur Bedingungen der Form x==Konstante oder x!=Konstante möglich.
BehalteWenn[ <Bedingung>, <Variable>, <Liste> ]
Diese Syntax ermöglicht flexiblere Bedingungen.
Beispiel: Für die Punkte P, Q und R filtert die Eingabe BehalteWenn[x(A) < 3, A, {P, Q, R}] jene Punkte heraus, deren x-Koordinate kleiner als 3 ist. Die Variable A wird der Reihe nach durch P, Q und R ersetzt, um die Bedingung zu überprüfen.
© 2020 International GeoGebra Institute